Werbe Akademie WIFI Wien

diploma-courses-in-communication-and-managementDie Werbeakademie bietet Aus- und Weiterbildungen, sowie Diplomlehrgänge im Bereich Kommunikation und Management an. Sie gilt als eine der besten Bildungseinrichtungen des Landes in der Kommunikationsbranche.

Im Jahr 1905 wurde in Wien eine Handelsakademie gegründet, welche einen Kurs im Bereich Schaufenstergestaltung anbot. Ab 1929 war es auch möglich, sich mittels eines Reklame-Ausbildungskurses zum Werbeassistenten ausbilden zu lassen. Diese beiden Angebote wurden 9 Jahre später zur “Fachschule für Schaufenstergestaltung” zusammen gefasst.

Als der Zweite Weltkrieg vorüber war, entwickelte sich daraus die “Fachschule für Wirtschaftswerbung”. Adolf Frohner, ein berühmter Grafiker und Bildhauer, besuchte diese zwei Jahre lang. Innerhalb der zweijährigen Kurse hatte man die Möglichkeit, sich entweder zum Schaufesterdekorateur oder zum Werbegestalter ausbilden zu lassen.

Die 70er Jahre brachten der Akademie einen Aufschwung: In den Branchen gewann sie an Bedeutung, da die Ausbildung zum Werbeassistenten als sehr hochwertig galt. Auch das zweite Kursangebot wurde in der Werbegestaltung geschätzt: Die Ausbildung zum Schaufensterdekorateur zeichnete sich dadurch aus, dass die Fachkräfte nicht nur in diesem Bereich tätig werden konnten – sie waren auch für den Messebau bestens qualifiziert.

Zu dieser Zeit nutzten viele Leute die Kurse, um solides Basiswissen und entsprechende Fertigkeiten auf diesem Gebiet zu erlangen und später Werbegrafiker zu werden.

Mit dem technischen Fortschritt wurden die Studiengänge in den 80er Jahren umstrukturiert: Die Dekorateurausbildung wurde abgeschafft, dafür jedoch der Studiengang der Werbeplanung und eine Ausbildung zum Werbegrafiker etabliert. Desweiteren entstand zu dieser Zeit ein neues Logo, welches 2012 etwas überarbeitet wurde.

Kursangebot

Als Ausbildungsrichtungen werden Grafikdesign, Design Basics und Marktkommunikation angeboten. Diese Kurse absolviert man innerhalt von 4 Semestern.

Ist man bereits in der Designbranche berufstätig oder möchte sich umorientieren, gibt es die Möglichkeit, sich in verschiedenen Teilbereichen weiterzubilden. Neben Marketing Management, Design & Narration wird auch Social Media Management angeboten. Diese Angebote sind sowohl als umfangreicher Diplomlehrgang, als auch als praxisorientierter Kompaktkurs verfügbar. Letztere finden meist in kleineren Gruppen statt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *